Ungewöhnlicher Einsatz in Arnsberg

Erst 16, unter Drogen und am Steuer eines Taxis

Arnsberg - Die Fahrerin am Taxi-Steuer war eindeutig zu jung und außerdem von Drogen umnebelt: Die Polizei hat bei einer Kontrolle in Arnsberg ein 16-jähriges Mädchen am Lenkrad eines Taxis erwischt.

Neben der Jugendlichen habe der eigentliche Fahrer, ein 23-Jähriger, gesessen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Beamten konnten außerdem deutlich Marihuana riechen, das dann auch in einer Tüte gefunden wurde. Da auch der 23-Jährige zuvor mit dem Taxi gefahren war, kamen beide zum Drogentest. Die Untersuchung brachte in beiden Fällen ein positives Ergebnis. Fahrgäste hatte die 16-Jährige nicht befördert. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare