Nach einem Jahr Leverkusen

Borussia Mönchengladbach kauft Weltmeister Christoph Kramer zurück

+
Christoph Kramer wechselt von Bayer 04 Leverkusen zurück zu Borussia Mönchengladbach.

Mönchengladbach - Die Rückkehr von Fußball-Weltmeister Christoph Kramer zum Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ist perfekt.

Der Verein gab die Verpflichtung am Mittwoch nach Kramers Medizincheck bekannt. Der 25 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler bekommt einen Fünfjahresvertrag bis 2021. Kramer wechselt vom Ligakonkurrenten Bayer Leverkusen nach Mönchengladbach. Als Ablösesumme stehen rund 15 Millionen Euro im Raum. Von Bundestrainer Joachim Löw wurde Kramer nicht für die in dieser Woche beginnende EM in Frankreich berücksichtigt.

Kramer lief für Bayer 04 Leverkusen in der vergangenen Saison insgesamt in 44 Spielen auf und bereitete dabei drei Tore vor. Kramer besaß in Leverkusen noch einen Vertrag bis 2019. Rundum glücklich war er bei der Werkself zuletzt aber nicht mehr, seine Spielweise passte nicht so recht zur Philosophie von Trainer Roger Schmidt. Und doch gehörte er bis zuletzt zur Stammelf, die mit Rang drei den direkten Einzug in die Champions League schaffte. 

Er soll bei Borussia Mönchengladbach die Lücke im Mittelfeld schließen, die der Abgang von Granit Xhaka (FC Arsenal) hinterlassen hat. "Wir haben Christoph vor einem Jahr nur ungern nach Leverkusen zurückgegeben und freuen uns jetzt umso mehr, dass wir ihn zurück zu Borussia holen konnten", sagte Sportdirektor Max Eberl: "Er kennt unsere Mannschaft, er kennt den Verein und er wird mit seiner Erfahrung und seiner Persönlichkeit eine wichtige Rolle in unserem jungen Team übernehmen."

dpa/sid

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.