Köln: Betrunkener schießt in Wohnung um sich

+
Symbolbild

Köln - Schüsse in einer Wohnung haben in Köln am späten Sonntagabend ein Spezialeinsatzkommando der Polizei auf den Plan gerufen.

Ein 25-Jähriger habe in den eigenen vier Wänden mehrfach geschossen, berichtete die Polizei am Montag. Weil nicht klar war, ob der Mann eine scharfe Waffe hatte, riefen die Polizisten die Spezialkräfte zu Hilfe.

Die fanden der 25-Jährigen stark angetrunken auf dem Balkon und nahmen ihn ohne Widerstand fest. In der Wohnung stellten sie eine Schreckschusswaffe sicher. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare