In Bad Berleburg im Kreis Siegen-Wittgenstein

Fünf Verletzte bei Trecker-Unfall: Junge wird auf Straße geschleudert

+
Symbolbild

Bad Berleburg - Bei einem Unfall mit einem Traktor sind in Bad Berleburg (Kreis Siegen-Wittgenstein) fünf Menschen verletzt worden, einige von ihnen schwer.

Ein 46-Jähriger war am Sonntag mit seinen beiden acht und zwölf Jahre alten Söhnen auf einem Trecker unterwegs und wollte nach links abbiegen. Ein Autofahrer hatte gerade zum Überholen angesetzt. 

Beide Fahrer bemerkten die brisante Situation zu spät - die Fahrzeuge krachten heftig zusammen. Dabei wurde der Trecker nach Polizeiangaben vom Montag acht Meter nach vorn katapultiert.

Der zwölfjährige Junge wurde auf die Straße geschleudert, sein Bruder und sein Vater wurden im Führerhaus des Traktors verletzt. Auch der Fahrer des Wagens und seine 27-jährige, schwangere Ehefrau mussten trotz der ausgelösten Airbags ins Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden summiert sich auf 60.000 Euro. - dpa

Die Besatzungen von zwei Notarztfahrzeugen, drei Rettungswagen und eines Rettungshubschraubers versorgten die Verletzten und brachten sie in Krankenhäuser nach Bad Berleburg und Siegen. Bis auf den Traktorfahrer verblieben alle anderen Beteiligten aufgrund ihrer Verletzungen stationär in den Krankenhäusern. 

Feuerwehrkräfte unterstützten die Bergungsmaßnahmen, säuberten die Fahrbahn und sicherten die Unfallstelle ab. - dpa/eB

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare