Bankraub mit Maschinenpistole: "Rentner-Duo" vor Gericht

Bochum - Nach einem bewaffneten Banküberfall in Bochum müssen sich zwei 65 und 69 alte Männer seit Montag vor Gericht verantworten.

Das "Rentner-Duo" soll am 23. Februar 2016 eine Sparkassen-Filiale in Bochum überfallen und rund 12.000 Euro erbeutet haben. Bei ihrer Festnahme waren unter anderem eine Maschinenpistole und Bombenattrappen sichergestellt worden. Der 65-jährige Haupttäter war damals mit einem Fahrrad vom Tatort geflüchtet. Zum Prozessauftakt haben sich die vielfach vorbestraften Angeklagten noch nicht zu den Vorwürfen geäußert. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare