In Aachen

Auto kollidiert mit Linienbus - acht Verletzte

Aachen - Bei der Kollision eines Autos mit einem Linienbus sind in Aachen sieben Buspassagiere und die Beifahrerin im Auto leicht verletzt worden.

Der 39-jährige Pkw-Fahrer habe am Samstag in der Aachener Innenstadt nach links in ein Parkhaus abbiegen wollen, teilte die Polizei mit. 

Dabei habe er den Bus auf der Sonderspur links neben ihm übersehen. 

Sechs Verletzte seien ins Krankenhaus gebracht worden. 

Ein Notarzt wurde mit dem Rettungshubschrauber eingeflogen. 

Bei dem Unfall sei ein Sachschaden von rund 7000 Euro entstanden. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare