"Ich will Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen werden!"

Laschet zum Spitzenkandidaten der NRW-CDU gewählt

+
Armin Laschet

Düsseldorf - Die nordrhein-westfälische CDU zieht mit ihrem Parteichef Armin Laschet als Spitzenkandidat in die Landtagswahl im Mai 2017. Von den 232 Delegierten stimmten 225 mit Ja, 6 mit Nein, es gab eine Enthaltung.

Nach CDU-Rechnung - sie zählt Enthaltungen grundsätzlich nicht ins Ergebnis ein - kam Laschet am Samstag in Mönchengladbach mit 97,4 Prozent Zustimmung auf Platz 1 der Landesliste. 

"Ich will Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen werden", sagte der 55-Jährige, der auch NRW-Fraktionschef und stellvertretender Bundesparteivorsitzender ist. 

Laschet warf Rot-Grün unter NRW-Regierungschefin Hannelore Kraft (SPD) Versagen in zentralen Feldern wie Wirtschafts-, Bildungs- oder Sicherheitspolitik vor. - dpa

Lesen Sie auch:

Armin Laschet vor Wahl zum CDU-Spitzenkandidaten in NRW

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare