Affen und Nagetiere aus Dortmunder Tierpark gestohlen

+
Zwei Zwergseidenaffen, wie auf diesem Bild zu sehen, wurden entwendet.

Dortmund - Flauschige Beute haben Unbekannte in der Nacht zu Montag aus dem Dortmunder Tierpark entwendet. Dort wurden zwei Zwergseidenaffen und zwei Zwergagutis gestohlen. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Auch zwei Zwergagutis haben die Einbrecher mitgenommen.

Der Diebstahl wurde am Montagmorgen bekannt. Die Täter waren auf unbekannte Weise auf das Tierparkgelände gelangt und brachen in ein Haus ein. Dort entwendeten sie vier Zwergseidenaffen sowie zwei Zwergagutis aus ihren Gehegen und entkamen unerkannt.

Die Polizei sucht nun Zeugen: Wer hat in der Nacht von Sonntag auf Montag rund um das Zoogelände verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet, verdächtige Geräusche wahrgenommen? Oder wurden Tiere dieser Arten angeboten oder außerhalb eines Zoos oder eines Fachgeschäfts gesehen?

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0231/132-7441 entgegen.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare