35-Jähriger in Siegen erstochen - Tatverdächtiger festgenommen

+
Symbolbild

Siegen - Ein 35 Jahre alter Mann ist in Siegen erstochen worden.

Rettungskräfte der Feuerwehr hatten am Donnerstagabend vergeblich versucht, den durch die Stichverletzung schwer verletzten Mann zu reanimieren, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er starb in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Bei der anschließenden Fahndung nahmen Polizisten einen 46-jährigen Tatverdächtigen fest. Zeugen hatten die Polizei auf die Spur des Flüchtigen gebracht. Nähere Angaben zum Tathergang und zur Tatwaffe machte die Polizei zunächst nicht. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare