33-Jähriger fährt bei Velbert gegen Baum und stirbt

+

Velbert - Bei einem Verkehrsunfall bei Velbert ist ein 33 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen.

Der Mann hatte in der Nacht zum Dienstag auf einer Landstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, wie die Polizei in Mettmann mitteilte. Er kam von der Straße ab und prallte mit dem Auto frontal gegen einen Baum. Anschließend rutschte das Fahrzeug eine Böschung hinunter.

Ein vorbeikommender Autofahrer alamierte die Polizei. Der Mann konnte nur noch tot aus dem Auto geborgen werden.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare