Mit Papas Auto durch die Hauswand gekracht

+

Köln - Ein betrunkener 18-Jähriger ist mit dem Auto seines Vaters durch eine Hauswand in die Küche eines Einfamilienhauses in Köln gekracht.

Mit einem gleichaltrigen Freund hatte sich der junge Mann den Wagen ohne das Wissen seines Vaters in der Nacht zum Montag für eine Spritztour geschnappt, wie die Polizei mitteilte. 

Weil er Alkohol getrunken hatte, verlor er schließlich die Kontrolle über den Wagen, der dann die Wand des Hauses durchbrach. In der Küche kam das Auto zum Stehen. 

Die Polizei sprach von mindestens einem Leichtverletzten. Nähere Angaben zur Schadenshöhe machte sie zunächst nicht. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare