Friedrich Vieregge als Löschgruppenführer verabschiedet

Friedrich Vieregge gratulierte seinem Nachfolger Matthias Juchhoff. Seinerseits bekam Vieregge zum Abschied ein Modell der „Roten Grete“ überreicht. Auch Wehrleiter Dirk Steinweg (rechts) und Thorsten Loer, Zugführer des zweiten Zugs, gehörten zu den ersten Gratulanten. - Fotos: Goerdt-Heegt

Berwicke - Matthias Juchhoff ist der neue Löschgruppenführer der Löschgruppe Berwicke. Von Dirk Steinweg, Leiter der Wehr, bekam der bisherige Schriftführer die Ernennungsurkunde überreicht. Die Neubesetzung war nötig geworden, weil Löschgruppenführer Friedrich Vieregge bereits im Vorjahr seinen Rücktritt für dieses Jahr angekündigt hatte und das Amt nach nunmehr 24 Jahren nicht mehr weiterführen wollte.

„In 24 Jahren ehrenamtlichem Engagement für die Freiwillige Feuerwehr Welver hat sich vieles verändert“, so Juchhoff in seiner Antrittsrede, in der er sich ganz besonders bei seinem Vorgänger für die geleistete Arbeit bedankte. „Du warst bei der Übernahme dieses verantwortungsvollen Postens noch sehr jung und hast mit einem Team aus ebenfalls jungen Kameraden stets auf eine gute Ausbildung mit viel Flexibilität Wert gelegt.“ Neue Tätigkeitsfelder und neue Strukturen habe Vieregge stets vorbildlich und mit Bravour gemeistert, er war ein sehr gutes Vorbild für den Feuerwehrnachwuchs.

Zur Erinnerung an die Zeit als Löschgruppenführer bekam Vieregge ein Modell des ersten Fahrzeugs seiner Zeit als LG-Führer überreicht, die „Rote Grete“ wird ihn nun immer daran erinnern. Einstimmig sprachen sich die anwesenden Kameraden dafür aus, Friedrich Vieregge zum Ehrenvorsitzenden der Löschgruppe zu erklären.

Als Neuaufnahmen in der Löschgruppe begrüßte Dirk Steinweg Patrik Bußmann und Lennert Wilke als Feuerwehrmann-Anwärter und Marcus Schubert, der bisher als Hauptfeuerwehrmann in Lippetal im Einsatz war. Befördert wurden Jakob Gerhard und Jan-Luc Kilp, der bisher Mitglied der Jugendfeierwehr war, beide zum Feuerwehrmann. Über die Auszeichnung mit einem Leistungsabzeichen freuten sich Jean-Luc Kilp (Bronze) und Melanie Krane (Gold). Zu den Lehrgangsabsolventen 2015 zählten Melanie Krane (Modul 4), Jean-Luc Kilp (Modul 1 & 2), Jacob Gerhards (Modul 2 des Grundlehrgangs), Matthias Juchhoff (F 3 in Münster) und Rene Kilp, der den Führerschein Klasse C bestanden hat. Die durch die Ernennung von Matthias Juchhoff zum Löschgruppenführer vakant gewordene Position des Schriftführers, die er bereits seit zehn Jahren ausübte, wurde von Melanie Krane übernommen.

2015 gab es vier Brandeinsätze und sechs mal technische Hilfe durch die Löschgruppe, zwölf Übungsabende und eine Jahresabschlussbesprechung sowie eine Weiterbildung zur Fahrzeugtechnik, und Arbeitstechniken mit Rettungsgeräten schlugen zu Buche. Außerdem nahmen vier Kameraden an den Leistungswettkämpfen in Hultrop teil.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare