1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Möhnesee

Wäschetrockner geriet in Brand

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© picture alliance / dpa

VÖLLINGHAUSEN - In einem Einfamilienhaus am Heidberg geriet am Montagabend ein Wäschetrockner in Brand. Zwei Bewohner erlitten Rauchvergiftungen.

Durch einen plötzlichen Stromausfall wurden Bewohner eines Einfamilienhauses am Heidberg am Montagabend, gegen 20.30 Uhr, auf einen Brand im Keller ihres Hauses aufmerksam.

Ein technischer Defekt an einem Wäschetrockner war vermutlich der Grund. Durch den Qualm erlitten zwei Bewohner leichte Rauchvergiftungen, und wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr löschte den Brand bevor dieser auf Gebäudeteile übergreifen konnte. Der entstandene Sachschaden durch Brand und Raucheinwirkung konnte noch nicht genau beziffert werden.

Auch interessant

Kommentare