Schüler Louis Schilling (18) ist Delecker Schützenkönig

Erst mal sacken lassen: Nach der Entscheidung durfte der neue Schützenkönig Louis Schilling sich zünftig stärken.
+
Erst mal sacken lassen: Nach der Entscheidung durfte der neue Schützenkönig Louis Schilling sich zünftig stärken.

DELECKE -  Achtzehn Jahre und schon Schützenkönig: Das können nicht viele von sich behaupten, Louis Schilling aus Delecke schon.

Der Schüler wird nächstes Jahr sein Fachabitur am Berufskolleg Berliner-Platz machen und holte am Sonntag aber erst einmal nach dem 207. Schuss den Delecker Vogel von der Stange. An seiner Seite regiert Laureen Wunsch, ebenfalls 18 Jahre alt und aus Delecke kommend. Die Krone fiel schon nach dem zweiten und wurde von Pastor Schenk getroffen. Oberst Stefan zur Heiden „pflückte“ den Apfel herunter und im Abschießen des Zepters stellte Jungschützenkönig Matthias Drees sein Können ein weiteres Mal unter Beweis. - lsg

Schützenfest Delecke

Kommentare