Göttin und Fantasie: Die neuen Kreuzfahrtschiffe 2012

1 von 14
Das frühere ZDF-Traumschiff sticht 2012 als "Berlin" für FTI in See.
2 von 14
Mit der Columbus 2 erweitert Hapag-Lloyd Kreuzfahrten ab April 2012 sein Premiumsegment. Die Columbus 2  hat elf Decks und bietet mit 349 Kabinen Platz für maximal 698 Passagiere.
3 von 14
Die "Aidamar", das neunte Schiff der Flotte, wird beim 823. Hamburger Hafengeburtstag am 12. Mai 2012 im Beisein seiner Schwestern "Aidaluna", "Aidablu" und "Aidasol" getauft.
4 von 14
Derzeit wird die "Carnival Breeze" noch zusammengeschweißt. Die Jungfernfahrt führt vom 3. bis 15. Juni 2012 von Venedig nach Barcelona.
5 von 14
Wie auf der "Celebrity Silhouette" können sich Urlauber auf der neuen "Celebrity Reflection" im "Lawnclub-Grill" ihr Steak selbst braten.
6 von 14
Die Lobby der Columbus 2
7 von 14
Das Pooldeck der Columbus 2 mit Showbühne bietet die Möglichkeit für sommerliche Events unter freiem Himmel. Neben dem großzügigen Spa- und Wellnessbereich, den Sonneninseln, der Joggingstrecke an Deck sowie dem Golfabschlagplatz sorgen Swimmingpool und Whirlpools für aktive Entspannung an Seetagen.
8 von 14
Die bisherige "Columbus" von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten fährt ab kommendem Jahr als "Hamburg" unter der Flagge von Plantours.
9 von 14
Die 290 Meter lange "Costa Fascinosa" wird mit maximal 3800 Passagieren das größte Kreuzfahrtschiff unter italienischer Flagge.
10 von 14
Die "Costa Romantica" wird vor der kommenden Saison für 90 Millionen Euro zur "Costa neoRomantica" umgebaut - 111 neue Kabinen bekommt das Schiff dann.

Der Kreuzfahrtboom geht weiter: In den Werften wird eifrig gehämmert und geschweißt, 2012 laufen acht neue Kreuzfahrtschiffe vom Stapel und erfahrene Meeresurlauber treffen auch zwei alte Bekannte in neuem Gewand wieder.

  • 0Kommentare
  • 0 Google+
    schließen
  • E-Mail

Kommentare