Wegen Iberia-Piloten-Streik fallen Flüge aus

    • aHR0cDovL3d3dy5zb2VzdGVyLWFuemVpZ2VyLmRlL2xlYmVuL3JlaXNlLXplaXQvbmFjaHJpY2h0ZW4vcGlsb3Rlbi1zdHJlaWstaWJlcmlhLTE2MTgyMDYuaHRtbA==1618206Piloten-Streik bei Iberia: Flüge fallen aus0true
    • 28.02.12
    • Nachrichten
    • Drucken

Piloten-Streik bei Iberia: Flüge fallen aus

    • recommendbutton_count100
    • 0

Berlin - Planen Sie eine Reise nach Spanien? Hier droht Passagieren am Mittwoch Ärger. Die Piloten der spanischen Fluggesellschaft Iberia streiken erneut - rund 130 Flüge fallen deshalb aus.

© dpa

Wegen Iberia-Piloten-Streik fallen Flüge aus.

Davon sind laut einer Mitteilung des Unternehmens am Mittwoch auch Flüge von und nach Deutschland betroffen: die Verbindung von Frankfurt am Main nach Madrid um 15.10 Uhr, Madrid-Frankfurt um 15.50 Uhr, Madrid-Berlin um 15.50 Uhr, Madrid-München um 15.55 Uhr, München-Madrid um 19.05 Uhr und Berlin-Madrid um 19.40 Uhr.

Iberia: Hier finden Sie Infos ob Ihr Flug vom Streik betroffen ist. www.iberia.com/de/flugplan/

Luftfahrt-Bundesamt (LBA): Ist ein Flug verspätet, gestrichen oder überbucht? Infos zu Ihren Rechten als Fluggast finden Sie unter www.lba.de

zurück zur Übersicht: Nachrichten

Regeln fürs Kommentieren:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen Sie sich registrieren. Warum, das erklären wir hier.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare

Kommentar verfassen

Letzter Kommentar zum Thema

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte soester-anzeigerLippetalWelverSoestBad SassendorfWerlWickedeEnseMöhneseeWarstein
40.4166909,-3.7003454

Karte wird geladen... Karte wird geladen - Downloadanzeige

ReiseBilder

Die fünf größten Urlaubsflops

    • aHR0cDovL3d3dy5zb2VzdGVyLWFuemVpZ2VyLmRlL2xlYmVuL3JlaXNlLXplaXQvbmFjaHJpY2h0ZW4vZnVlbmYtZ3JvZXNzdGVuLXVybGF1YnNmbG9wcy1mb3Rvc3RyZWNrZS16ci0zNzE3OTkzLmh0bWw=3717993Die fünf größten Urlaubsflops0true
    • 21.07.14
    • Nachrichten
Gewitterwolken
weitere Fotostrecken:

ReiseZiele

Queen's Guard spielt "Game of Thrones"-Melodie
    • aHR0cDovL3d3dy5zb2VzdGVyLWFuemVpZ2VyLmRlL2xlYmVuL3JlaXNlLXplaXQvbmFjaHJpY2h0ZW4vcXVlZW5zLWd1YXJkLXNwaWVsdC1nYW1lLXRocm9uZXMtbWVsb2RpZS16ci0zNzIzOTIxLmh0bWw=3723921Queen's Guard spielt "Game of Thrones"-Melodie0true
    • 23.07.14
    • Nachrichten

Queen's Guard spielt "Game of Thrones"-Melodie

London - Die tägliche Wachablösung vor dem Buckingham Palace gehört zum Pflichtprogramm eines jeden London-Touristen. Eine musikalische Überraschung der Queen's Guard sorgt jetzt im Netz für Furore.Mehr...

Neue Brücke führt zum Mont-Saint-Michel in Frankreich
    • aHR0cDovL3d3dy5zb2VzdGVyLWFuemVpZ2VyLmRlL2xlYmVuL3JlaXNlLXplaXQvbmFjaHJpY2h0ZW4vbmV1ZS1icnVlY2tlLWZ1ZWhydC1tb250LXNhaW50LW1pY2hlbC16ci0zNzIzOTA5Lmh0bWw=3723909Neue Brücke führt zum Mont-Saint-Michel0true
    • 23.07.14
    • Nachrichten

Neue Brücke führt zum Mont-Saint-Michel

Freie Bahn für Ebbe und Flut: Zum weltbekannten Klosterfelsen Mont-Saint-Michel in der Normandie gelangen Besucher künftig über eine Stelzen-Brücke.Mehr...

Unterströmungen und starker Wellengang machen Baden gefährlich
    • aHR0cDovL3d3dy5zb2VzdGVyLWFuemVpZ2VyLmRlL2xlYmVuL3JlaXNlLXplaXQvbmFjaHJpY2h0ZW4vdW50ZXJzdHJvZW11bmdlbi1zdGFya2VyLXdlbGxlbmdhbmctbWFjaGVuLWJhZGVuLWdlZmFlaHJsaWNoLXpyLTM3MjEwNzIuaHRtbA==3721072Darum ist Schwimmen im Meer so gefährlich0true
    • 22.07.14
    • Nachrichten

Darum ist Schwimmen im Meer so gefährlich

Nach Badeunfällen an der Ostseeküste wehen rote Flaggen am Strand. Wer hier ins Meer geht riskiert sein Leben. Urlauber, sollten wissen, warum Schwimmen gerade in Strandnähe gefährlich ist.Mehr...

Artikel lizenziert durch © soester-anzeiger
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.soester-anzeiger.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.