Ratgeber-Bestseller: Erste drei Plätze unverändert

In "Das Kind in dir muss Heimat finden" zeigt Stefanie Stahl auf, wie jeder mit seinem inneren Kind Frieden schließen kann. Foto: Kailash/ Verlagsgruppe Random House

Unter den Ratgebern auf der Bestseller-Liste ist wenig Bewegung. Die Autoren Michael Nast und Stefanie Stahl sind weiter an der Spitze. Wieder eingestiegen ist ein Näh-Buch.

München (dpa/tmn) - Diese Woche schafft Pauline Dohmen mit "Nähen mit JERSEY - kinderleicht!" den Wiedereinstieg in die Top Ten der Ratgeber-Bestseller.

Unverändert sind die ersten drei Plätze: "Generation Beziehungsunfähig" von Michael Nast verteidigt Platz eins. "Das Kind in dir muss Heimat finden" von Stefanie Stahl bleibt auf der Zwei, und "Das Vorsorge-Set" von der Stiftung Warentest folgt auf Rang drei.

Platz Titel Preis
1. (1.) Nast, Michael: Generation Beziehungsunfähig, Edel Germany 14,95 Euro
2. (2.) Stahl, Stefanie: Das Kind in dir muss Heimat finden, Kailash/Sphinx 14,99 Euro
3. (3.) Das Vorsorge-Set, Stiftung Warentest 12,90 Euro
4. (6.) Schmid, Wilhelm: Gelassenheit,Insel Verlag 8,00 Euro
5. (4.) Strelecky, John: Wiedersehen im Café am Rande der Welt, dtv Verlagsgesellschaft 14,90 Euro
6. (9.) Purviance, Jamie: Weber's Grillbibel, Gräfe und Unzer 24,95 Euro
7. (7.) Dr. med. Matthias Riedl, Dr. med. Anne Fleck, Dr. med. Jörn Klasen: Die Ernährungs-Docs, Zabert Sandmann 24,99 Euro
8. (8.) Oliver, Jamie: Jamies Superfood für jeden Tag, Dorling Kindersley 24,95 Euro
9. (5.) Woodward, Ella: Deliciously Ella - Für jeden Tag, Berlin Verlag 19,99 Euro
10. (WE) Dohmen, Pauline: Nähen mit JERSEY - kinderleicht!, Frech 16,99 Euro

Die "Focus"-Bestsellerliste wird im Auftrag des Magazins vom Marktforschungsunternehmen media control GmbH ermittelt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare