"Fallout 4": Vault-Tec Workshop erlaubt Bau eigener Bunker

+
In der Erweiterung Vault-Tec Workshop für "Fallout 4" finden Spieler einen bislang unbekannten Schutzbunker. Dieser kann ausgebaut und verwaltet werden. Screenshot: Bethesda Foto: Bethesda

Es gehört zu den beliebtesten Rollenspielen überhaupt: "Fallout 4". Nun gibt es mit dem Vault-Tec-Workshop eine Erweiterung, in denen eigene Untergrundwelten kreiert werden können.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Mit der jüngsten Erweiterung Vault-Tec Workshop für das Endzeitrollenspiel "Fallout 4" geht es für Spieler unter die Erde. In einem vergessenen Schutzbunker gibt es neue Quests zu lösen.

Außerdem können Spieler ihre eigenen Untergrundwelten erschaffen, bevölkern und als Aufseher verwalten. Den Vault-Tec Workshop gibt es für 4,99 Euro als Download für Xbox One, Playstation 4 und PC. Inhaber eines Saisonpasses können die Erweiterung ohne weitere Kosten herunterladen.

Trailer Vault-Tec Workshop (Youtube)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare