Täter noch unbekannt

Reizgas in Schule versprüht - Kinder im Krankenhaus

Wiesbaden - Bei einem Reizgas-Vorfall in einer Wiesbadener Schule haben mehrere Kinder Augen- und Atemwegsreizungen erlitten. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Nach Angaben der Feuerwehr Wiesbaden mussten zehn Kinder in Kliniken gebracht werden. Wer das Spray im Treppenhaus gesprüht habe, sei noch nicht klar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare